Der Schatz wurde gefunden!

Piraten-Schatzkisten Gestern hatte ich Euch ja hier die Einladungskarten für die Piratenparty meines Sohnes gezeigt und was darf bei einer Piratenparty auf gar keinen Fall fehlen? Natürlich der Schatz! Durch Zufall hatte ich auf Pinterest eine Anleitung für kleine Schatzkisten gefunden und musste die gleich ausprobieren! Wirklich einfach zu machen, aus nur einem DinA4 Bogen und verzieren kann man diese dann wie man möchte. Da Jonas leider am geplanten Tag krank wurde, mussten wir den Geburtstag um eine Woche verschieben und das war Glück im Unglück, denn erstens hatten wir letzten Samstag traumhaftes Wetter und zweitens hatte ich so noch Zeit, kleine Piratenaugenklappen zu werkeln, aber schaut einfach selbst:

Piraten-Schatzkisten2 Erst hatte mich etwas gestört, dass die kleinen Zauberblöcke nicht in die Truhen passten, aber im Nachhinein ist das gar nicht so schlecht gewesen, denn erstens kam so noch ein bisschen Farbe ins Spiel und zweitens passte so noch mehr in die Truhen;) Hier aber erst einmal die Truhe ohne die Augenklappe:

Piraten-Schatzkisten4

Die kleinen goldenen Punkte auf den Laschen sind übrigens vom goldenen Palettenband aus dem neuen Frühjahrskatalog. Sie lassen sich ganz einfach abtrennen und so sehr vielfältig einsetzbar. Geschlossen wird die Truhe mit nur einem Magneten, was aber auch definitiv ausreicht, da der Inhalt noch mit einer Klappe am rausfallen gehindert wird:

Piraten-Schatzkisten5

Und hier noch kurz der Inhalt, auch wenn der gekauft und nicht selbst gebacken ist:

Piraten-Schatzkisten6

Und hier nochmal kurz die Augenklappen, die ich mit Hilfe der Eulenstanze und des modernen Labels gemacht habe. Die Grundform ist übrigens einfach per Hand ausgeschnitten, dass darf man auch mal ruhig machen;)

Piraten-Schatzkisten3

Und da ich hier die Kiddies nicht zeigen möchte, gibt es ein Foto von dem Chefpiraten und dem Omapiraten, die sich um die Animation gekümmert haben;)

Piratenparty

Und, habt Ihr den Chefpiraten erkannt? Der Omapirat ist übrigens meine Mami, und ohne Sie hätte es nur halb so viel Spaß gemacht! Sie ist immer für einen Spaß zu haben und ich bin stolz so eine flotte Mama zu haben!!!! Gestaltet wurde das Bild übrigens von meinem Kollegen Andre Lamp, der sich mit MDS-My Digital Studio, definitiv besser auskennt als ich! Hier könnt Ihr Euch eine 30-tägige Testversion runterladen, mit der Ihr Euch ganz schöne Seiten für ein persönliches Fotoalbum gestalten könnt. Probiert es einfach mal aus, kostet ja nix;) Wenn es Euch nicht gefällt, dann löscht Ihr es einfach wieder und wenn Ihr auch weiterhin damit arbeiten wollt, dann könnt Ihr es hier für 17,95€ kaufen und sofort damit arbeiten,

Ich hoffe Euch haben meine Truhen ein wenig gefallen und ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir einen kleinen Kommentar da lasst.

Bis morgen

Signatur

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin’ Up! Demonstrator.

Comments

  1. Hallo!

    Noch habe ich leider nichts! Sie haben erst GEburtstag und im Sommer ist dann die Kinder/Poolparty :-)
    Bin noch auf der Suche nach Ideen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    • kanikra says:

      Also an Ideen scheitert es bei mir ja nie, aber es sind so viele, dass ich mich nie entscheiden kann, und immer denke das oder jenes ist nicht gut genug;) Drück Dir die Daumen, das du bald was schönes findest:)

  2. Hallo!

    Erstmal freue ich mich sehr das du wieder da bist, denn alle deine Werke gefallen mir total gut.
    Hier hast du ja wieder mal ein Meisterwerk gezaubert. Die Kinder haben sich bestimmt riesig gefreut. Ich bin auch schon am überlegen was ich machen soll. Werde heuer das erste mal für meine Mädls, bald 1 und 3 was machen.

    Ich hoffe bis morgen :-)
    Liebe grüße Birgit

    • kanikra says:

      Huhu Birgit!

      Freut mich total, das dir meine Sachen gefallen:) Was hast du denn heute schönes für deine Kiddies gezaubert?

      Lg Kathrin

Speak Your Mind

*