Hochzeitskleid zur Hochzeit!

Kleidverpackung-zur-HochzeiGestern hatte ich Euch hier ja schon gezeigt, was ich für eine Hochzeit gemacht habe, bei der die Deko komplett in Lila war und nun gibt es das zweite Geschenk für die gleiche Hochzeit! Die Vorlage hierzu hatte ich durch Zufall auf der Stampin` Up! Pinterest Seite entdeckt und musste es einfach versuchen umzusetzen. Da es nicht gleich ersichtlich sein sollte, dass beides aus der gleichen Feder entstammt, habe ich hier nicht Aubergine genommen, sondern Himbeerrot.

In allem ist dieses Kleid etwas schlichter gehalten und bekommt eben nur durch die farbigen Blüten einen kleinen Hingucker, der sich sehen lassen kann!

 

Kleidverpackung-zur-Hochze2

Mir gefiel es auf Anhieb und ist wirklich leicht nach zu werkeln, denn eigentlich besteht diese Verpackung zu fast 90% aus der Blütenkelchstanze. Zu öffnen ist die Verpackung von unten und somit kann ganz leicht das Geld eingesteckt und entnommen werden und wenn man es dann noch schön verpacken möchte, dann nimmt man einfach ein Stück Pappe und verkleidet es mit einem Stück himbeerrotem Papier, dann nur noch Cellophan um zu und fertig ist ein tolles Geschenk zur Hochzeit! Gerne hätte ich Euch das so gezeigt, aber ich habe diesen Ratschlag nur mit auf den Weg gegeben und es nicht selber verpackt! Trotzdem seht Ihr es hier nochmal in Groß:

Kleidverpackung-zur-Hochzei

Das Original könnt Ihr Euch übrigens hier noch mal anschauen und ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen Tag und bis bald!

Signatur

 

 

 

Verwendete Materialien:

Papier: Flüsterweiß, Himbeerrot
Stempelfarben und Marker: Anthrazitgrau
Stempelsets: Simply Serif Mini Alphabet, Zum schönsten Tag im Leben,
Stanzen: Bigz L Blütenkelch, Framelits Hearts a Flutter, Edgelits Große Wellenkante, Itty Bitty Formen, 1 ¼ Kreis,
Sonstiges: Prägefolder Brokat, Perlenschmuck

Comments

  1. Tolle Idee! Bei uns steht auch bald eine Hochzeit an, vielleicht versuch ich mich mal dran obwohl es doch nicht einfach aussieht… Für Anfänger wohl eher nicht geeignet, oder?

    • kanikra says:

      Generell schon, aber ich habe die mit einer speziellen Stanzform gemacht, und mit der geht es super einfach!

  2. Die könnte man sicherlich auch gut als Platzkärtchen nehmen und ein Gastgeschenk darin verstecken. Wie hoch ist denn der Zeitaufwand, um eins herzustellen?

    • kanikra says:

      Ja das stimmt! Kommt drauf an, ob man die Blütenkelchstanze hat, mit der ich das gemacht habe, oder ob man die alle erst einzeln aufzeichnen muss und dann ausschneidet! Mit der Stanze geht es relativ schnell und einfach! Der Brautstrauß in Himbeerrot dauert am längsten;)

Speak Your Mind

*